Newsletter wird nicht richtig dargestellt? Klicken Sie hier...
            www.doppelplus.tirol

Liebe Freunde von DoppelPlus

Energieeffizienz und Klimaschutz für Haushalte mit geringem Einkommen 


Ein aufregendes Jahr 2018 nähert sich dem Ende. Von den Jahreszeiten steht nun der Winter und mit ihm auch Weihnachten vor der Tür. Aus diesem Anlass möchten wir hier neben den ein oder anderen Tipps für die Heizsaison, mit einer schönen Geschichte aus dem Alltag eines unserer Ehrenamtlichen, den Jahresabschluss begehen.

Auf diesem Wege wünschen wir eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.
Viel Spass beim Lesen und inspirieren lassen.


Ihr Team von DoppelPlus

Eine Initiative gemeinsam getragen durch die Projektpartner Klimabündnis Tirol, Energie Tirol, Caritas Tirol, komm!unity Wörgl und alpS GmbH.

Gefördert von EU LIFE-Programm, Land Tirol und den Stadtwerken Wörgl.

Einblick in die Motivation eines unserer ehrenamtlichen Energie- & Klimacoachs


Am konkreten Beispiel von einem der engagiertesten Ehrenamtlichen, Firas Bitar, wird deutlich, dass der Titel der Initiative Programm ist. Neben Vorteilen für die gecoachten Haushalte und das Klima, bietet DoppelPlus auch Potential zur Integration und interkulturellen Kommunikation.

Weiterlesen...

Tipps zur kalten Jahreszeit


... hier geht's zum Download für die Tipps zur kalten Jahreszeit.

All diese und noch viele weitere nützliche Infos finden Sie auch in der Broschüre: Klimaschutz für die kleine Geldtasche, welche neben Deutsch noch in zahlreichen anderen Sprachen zur Verfügung steht.

Unserer Ehrenamtlichen glänzen mit einem

vielfältigen Wissen.

 

Neben einem intensiven theoretischen und praktischen Grundausbildungsprogramm wurden unsere ehrenamtlichen Energie- & Klimacoachs in monatlichen Fortbildungs- und Austauschtreffen, durch zahlreiche externe Expertinnen und Experten, weitergebildet. Themen hierbei waren unter anderem die Bereiche Abfallmanagement, nachhaltiger Konsum und Ernährung, Mobilität, Lüften, Heizen, Schimmelprävention, Wassermanagement, Wasserkraft und Energiewirtschaft, die Energie der Sonne, Fernwärme, Reparieren statt Wegwerfen und die Wirren und Tiefen der Energie- und Betriebskostenabrechnung.

Als Abschluss dieser Veranstaltungsreihe findet im Dezember noch ein Workshop im Bereich Upcycling statt bei dem uns ExpertInnen anleiten z.B. alte Bücher in einen Messerblock umzufunktionieren oder aus einem alten Fahrradschlauch FlipFlops zu erschaffen. Ideen, die kurz vor Weihnachten noch das ein oder andere Schenken ermöglichen und mit wenig Kosten, Nutzen und Freude bereiten.

Ganz im Sinne von, aus alt mach neu, wünschen wir auf diesem Wege ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr 2019.

Kooperationen und Partnerschaften


Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Erfolges der Initiative DoppelPlus sind die stetig wachsenden Kooperationen und Partnerschaften mit wichtigen Schlüsselorganisationen.

Neu hinzugekommen ist das Rote Kreuz mit ihrem Projekt Shakan, mit denen wir gemeinsam in Workshops Inhalte rund um Energieeffizienz und Ressourcenbewusstsein im Wohnbereich an deren Klienten vermitteln.

An dieser Stelle sei nochmals hervorzuheben, dass nur durch die enge Vernetzung mit Schlüsselorganisationen aus dem Sozialbereich sowie der Kooperation mit gemeinnützigen Wohnbauvereinigungen, Interessensvertretern und Energieversorgern, es uns möglich ist, gezielt und präventiv nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe, in Form von Workshops und der für die Zielgruppe kostenlosen Haushaltscoachings dort anzubieten wo sie am dringendsten nötig sind und den größten Nutzen bringen.
Für diese Form der Unterstützung möchten wir uns hier und im Namen aller bisher erreichten Haushalte, noch einmal recht herzlich bedanken. 

GRATIS ENERGIE- & KLIMACOACHING -
JETZT ANMELDEN!


Neben dem kostenlosen und unabhängigen Haushaltscoaching erhalten Sie auch ein kleines Starter-Paket, das Ihnen dabei hilft, gleich direkt die ein oder anderen Maßnahmen umzusetzen.

Fall nicht Sie davon betroffen sind aber jemanden kennen der davon profitieren kann, bitte empfehlen Sie uns auch weiter.

Weitere Details und Infos zur Anmeldung gibt es hier.

BREITE KOOPERATION


Das Einbringen von Know-How, Strukturen, Netzwerken sowie Geld- und Sachleistungen durch weitere Kooperationspartner wie z.B. die Innsbrucker Immobilien GmbH & Co KG, die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG und die Tiroler Wasserkraft AG, stellt einen wesentlichen Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg dieser Initiative dar.


Hier geht's zur Homepage von DoppelPlus.

Du erhältst diesen Newsletter, weil du dich auf www.doppelplus.tirol angemeldet oder an einer DoppelPlus-Veranstaltung teilgenommen hast bzw. wir schon einmal in Kontakt mit dir gestanden sind. Du kannst den Newsletter weiter unten abbestellen.

Medieninhaber und Herausgeber:
Energie Tirol, Südtiroler Platz 4, 6020 Innsbruck.
Klimabündnis Tirol, Anichstraße 34, 6020 Innsbruck
Wollen Sie den Newsletter nicht mehr erhalten, dann klicken Sie hier...