Newsletter wird nicht richtig dargestellt? Klicken Sie hier...
            www.doppelplus.tirol

LIEBE FREUNDINNEN UND FREUNDE VON DOPPELPLUS!


Auch bei sommerlich-heißen Temperaturen stellt der Energieverbrauch eine zentrale Belastung für das Klima einerseits und die Budgets und damit die Lebensqualität in unseren Haushalten andererseits dar. Lesen Sie hier einen aktuellen Überblick über Vergangenes und Zukünftiges sowie Erfolge und Herausforderungen im Rahmen der Initiative DoppelPlus - Energieeffizienz und Klimaschutz für Haushalte mit geringem Einkommen.

Gleich ein Tipp vorweg
Gerade im Sommer ist richtiges Lüften in den kühleren Abend- und Nachtstunden oder früh morgens das Um und Auf für lang anhaltend kühle Wohnräume. So kann beispielsweise der Einsatz von Klimageräten und Ventilatoren und der Energieverbrauch der Kühlgeräte auf ein Minimum reduziert werden.


Viel Freude beim Lesen und einen angenehmen Sommer wünscht Ihnen,

Ihr Team von

DoppelPlus - Energieeffizienz und Klimaschutz für Haushalte mit geringem Einkommen 

 

Eine Initiative gemeinsam getragen durch die Projektpartner Klimabündnis Tirol, Energie Tirol, Caritas Tirol, komm!unity Wörgl und alpS GmbH. Gefördert von EU LIFE-Programm, Land Tirol und den Stadtwerken Wörgl.

LIFE15 GIC/AT/000092


17 NEUE EHRENAMTLICHE FÜR DOPPELPLUS

Grundausbildung Energie- & Klimacoaching


Im April fand neuerlich eine Grundausbildung zum ehrenamtlichen Energie- & Klimacoach statt. Nach Absolvierung eines theoretischen Intensivblocks, einem praktischen Real-Labor und Selbststudiumselementen leisten nun siebzehn neue Freiwillige einen wichtigen Beitrag für die Energiestrategie TIROL 2050 energieautonom. Als aktive BotschafterInnen für die Haushalte einkommensschwacher Menschen rechnet sich dabei jeder Einsatz für Ressourcen- und Energieeffizienz doppelt: Für die Umwelt, und für die Geldtasche der BewohnerInnen.

ABSCHLUSS DES AUFBAULEHRGANGS

zum ehrenamtlichen Energie- & Klimacoach


Im Jänner feierten wir mit bereits erfahreneren Ehrenamtlichen den Abschluss eines Aufbaulehrganges für Energie- und Klimacoachings. Im Laufe des letzten Jahres eigneten sie sich über die Grundausbildung hinaus zusätzliches, im täglichen Leben praktisch anwendbares Wissen aus den Bereichen Abfallmanagement, Mobilität, Ernährung, Richtig Lüften im Sommer, Betriebs- und Heizkostenabrechnungen, Schimmel, ReUse und Upcycling uvm. an. Dieses Engagement wurde mit einer Auszeichnung und einem kleinen Dankeschön gefeiert - die übermittelten Essens- und Bädergutscheine wurden freundlicherweise von den IKB / Innsbrucker Kommunalbetrieben zur Verfügung gestellt.

WIR FEIERN DIE 500-STE ANMELDUNG

zum individualisierten Vor-Ort-Energie- & Klimacoaching


In den nunmehr eineinhalb Jahren des Projekts Doppelplus, seit Beginn des Angebotes von kostenlosen Energie- & Klimacoachings für Haushalte mit geringem Einkommen, haben sich bereits 500 Haushalte zum Coaching angemeldet. Unsere fleißigen Ehrenamtlichen sind nun in ganz Tirol unterwegs und bringen wertvolle Tipps für ein energieeffizientes und klimafreundliches NutzerInnenverhalten in und rund um den Wohnbereich in die teilnehmenden Haushalte. Zusätzlich erhält jeder Haushalt noch ein kostenloses Starter-Paket mit Temperatur- und Luftfeuchtemessgerät, LED-Lampen und bei Bedarf auch wassersparenden Elementen für die sofortige praktische Umsetzung. Ziel all dieser Maßnahmen sind neben einer klaren Kostenersparnis am Jahresende auch die Steigerung der Lebensqualität in den Haushalten.

Hier geht's zur Anmeldung für ein kostenloses Energie- & Klimacoaching

PRÄVENTIVCOACHINGS SPAREN GELD & ÄRGER

Kooperationen mit Partnerorganisationen machen's möglich

 
In Kooperation mit den IKB / Innsbrucker Kommunalbetrieben, der NHT / Neuen Heimat Tirol, der Hall AG und den Stadtwerken Wörgl konnten wir zielgerichtet durch direkte Ansprache über deren Netzwerke, mehr als 3.500 Haushalte erreichen und sie in punkto Energie- und Ressourceneffizienz und diesbezüglichen positiven Auswirkungen auf den Klimaschutz und die eigene Geldtasche ansprechen. Alleine über die IIG / Innsbrucker Immobiliengesellschaft fanden in den letzten eineinhalb Jahren knapp 200 vor-Ort Energie- & Klimacoachings statt. Mit dem richtigen NutzerInnenverhalten kann jede und jeder von ihnen nun einen Beitrag zu TIROL 2050 leisten und sich gleichzeitig noch bares Geld sparen. Einfache Maßnahmen zur Energieeffizienz haben wir dabei auch in einer Broschüre für alle interessierten Haushalte aufbereitet.

Hier geht's zum Download der Broschüre.

DOPPELPLUS AUF DER ÖKO FAIR 2019

Besuchen Sie uns auf der Tiroler Nachhaltigkeitsmesse im September


Von 30. August bis 1. September 2019 findet dieses Jahr schon zum zweiten Mal die ÖKO FAIR - die Tiroler Nachhaltigkeitsmesse in der Messe Innsbruck statt. Am Samstag, den 31. September um 17:00 Uhr wird dabei auch DoppelPlus unter dem Titel "People for Future - Gesichter der Energieautonomie" zeigen, was jede und jeder Einzelne von uns beitragen kann, damit eine nachhaltige und sozialverträgliche Energiewende gelingen und uns allen nützen kann.

Weitere Details gibt es hier...

BREITE KOOPERATION - DANKE DAFÜR


Wir danken all unseren KooperationspartnerInnen! Das Einbringen von Know-How, Strukturen, Netzwerken sowie Geld- und Sachleistungen durch weitere KooperationspartnerInnen wie z.B. die Innsbrucker Immobilien GmbH & Co KG, die Stadtwerke Wörgl, die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG und die Tiroler Wasserkraft AG, um nur einige zu nennen, stellt den Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg dieser Initiative dar.


Hier geht's zur Homepage von DoppelPlus.

Du erhältst diesen Newsletter, weil du dich auf www.doppelplus.tirol angemeldet oder an einer DoppelPlus-Veranstaltung teilgenommen hast bzw. wir schon einmal in Kontakt mit dir gestanden sind. Du kannst den Newsletter weiter unten abbestellen.

Medieninhaber und Herausgeber:
Energie Tirol, Südtiroler Platz 4, 6020 Innsbruck.
Klimabündnis Tirol, Anichstraße 34, 6020 Innsbruck
Wollen Sie den Newsletter nicht mehr erhalten, dann klicken Sie hier...